Aktuelles

Bei praktisch allen größeren Bauvorhaben herrscht Zeitdruck. Die Einhaltung der knappen Zeit soll oft durch die Vereinbarung von Vertragsstrafen (Pönalen) abgesichert werden. Werden hier Fehler gemacht, geht freilich die Vertragsstrafenvereinbarung ins Leere.
 
Konstantin Pochmarski und Christina Kober haben sich in der aktuellen bau aktuell 4/2015 mit der "Richtigen Vereinbarung und Handhabung von Vertragsstrafen" beschäftigt.
 
Sie finden den Aufsatz hier.
 
Regelmäßige Fachbeiträge rund um das "Bauwesen" finden Sie in der Zeitschrift bau aktuell des Lindeverlages unter www.bauaktuell.at.