Aktuelles

Dr. Peter Buchbauer und Dr. Konstantin Pochmarski tragen gemeinsam mit Herrn DI Robert Wendl beim Ziviltechnikerforum zu folgenden Themen vor:
 
Der Totalunternehmer-Vertrag
(Dr. Pochmarski)
 
Der GMP-Vertrag
(Dr. Buchbauer)
 
Totalunternehmer- und GMP-Vertrag: Umsetzung in die Praxis am Beispiel des Narzissenbades Bad Aussee
(DI Wendl)
 
In einem Totalunternehmer-Vertrag wird die Übernahme von Generalplaner- und Generalunternehmerleistungen vereinbart - der Auftraggeber hat nur einen Vertragspartner für die Planung und die Ausführung seines Projektes - den Totalunternehmer.
 
Beim GMP-Vertrag (guaranteed maximum price agreement) garantiert der Auftraggeber einen Maximalpreis. Dieses Modell soll partnerschaftlich abgewickelt werden, sodass Kosteneinsparungen (zB im Wege des value engineering oder bei Subunternehmer-Vergaben) zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer geteilt werden und der Auftraggeber know how des Auftragnehmers und Ideen für Einsprungen ausnutzen können soll.
 
Nähere Informationen zum Vortrag am 24. September 2014 unter www.zt-forum.at.